H4 Cistus Tee-Zistrose BIO-Kräuterpflanze

6,60 EUR

inkl. 10.7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: lieferbar ab Wo 12-2018

Lagerbestand: Auf Lager 48 Stck.

Art.Nr.: CIS 1202-03-DH02H04B

 drucken

Dieser Artikel wird voraussichtlich ab dem Tuesday, 01. May 2018 wieder vorrätig sein.



Details

Traditioneller Heiltee aus Griechenland

Die Zistrose war in Griechenland seit altersher eine Heilpflanze bei verschiedensten Erkältungs-Krankheiten wie Grippe. Dies wird zur Zeit in verschiedenen klinischen Studien untersucht, *SStH, *UB.

English: Sun rose, Français: Ciste de Crète.

Botanischer Name: Cistus incanus ssp. tauricus (L.)Heywood, Cistaceae.

Heimat: Griechenland.

Biologie: Winterhart mit Schutz, Winterhärtezone: Z7/8. Im Winter mit Vlies abdecken, auch als Kübelpflanze., wir haben in unserer Gärtnerei mehrere Pflanzen an gut geschützten Stellen seit Jahren im Freien.

Standort: Sonniger, magerer, durchlässiger Standort, bewährt haben sich Kiesbeete mit etwas Lehmanteil.

Blütezeit: Juni bis Juli; Bienen- und Insektenweide,

Blütenfarbe: Leicht bis kräftig rosa.

Höhe: 60cm, Rückschnitt ist nach der Blüte im Sommer möglich.

Pflanzenabstand: 50 cm, 4 Pflanzen/m².

Schnecken sind keine Gefahr.

Eigener Anbau: Leicht bis mittel im Kiesbeet, in Töpfen und Gefäßen auf der geschützten Terrasse.

Verwendung, Blüten. Kraut:

Medizin: Cisti cretici folium/resinum, Untersuchungen an verschiedenen Kliniken (Münster, Tübingen) haben gezeigt, daß Cistusextrakte influenzahemmende Wirkung haben sollen. Linderung bei Juckreiz, reguliert die Darmflora, bindet Schwermetalle *UB. Zur Zeit gibt es Untersuchungen über die Wirksamkeit von Cistus creticus bei der EMA (European Medicines Agency).

Tipp: Für eine Überwinterung im Freiland empfehlen wir die Pflanzung von April bis August. Wächst sehr gut im Kiesbeet. Wandkies mit etwas Lehm vermischt, der Untergrund sollte sehr gut drainiert sein. Falls die Pflanzen im Winter draußen bleiben ein paar Hinweise: Schutz vor kalten Ost- und Nordwinden. Abdeckung im Winter mit doppeltem Vlies. Wir überbauen die Pflanzen auch mit Kisten wegen dem Schneedruck. Außerdem im April/Mai eine Handvoll organischer Volldünger (NPK ausgeglichen) um jede Pflanze.

Versuche zur Winterhärte im Allgäu ( Winterhärtezone 6/7, Höhe 710m NN), Stand Dezember 2018: Unsere Zistrosen haben jetzt den achten Winter im Freien gut überstanden und setzten auch Blüten an. Seit drei Jahren habe wir auch eine Pflanze im Kübel im Freien auf der Westseite vom Gewächshaus  stehen und bisher wächst sie gut. 

Hinweis: Diese Erläuterungen, Heilanwendungen und Rezepte dienen nur zu Ihrer Information und ersetzen nicht den Besuch beim Arzt und Heilpraktiker und Apotheker!  Auch die Einnahme von Heilkräutern kann schädliche Nebenwirkungen verursachen! Nehmen Sie niemals Heilpflanzen ohne Absprache mit Ihrem Arzt, Heilpraktiker und Apotheker ein und lassen Sie sich umfangreich beraten! Diese Biokräuterpflanze darf nur als Zierpflanze verwendet werden. Diese Biokräuter Pflanze ist in unserer Gärtnerei gewachsen, und stammt aus Eigenem, kontrolliertem, nachhaltigem Bio-Anbau ohne Gen-Technik in Naturlandqualität. Sie eignet sich hervorragend für den Anbau im eigenen Garten, auf dem Balkon und Terrasse, für Urban Gardening und Garteln in der Stadt, Gärtnern mit Kinder, sowie für Selbstversorger, Krautgärtner und City Gärtner.

Lieferzeit: je nach Witterung ab Anfang April bis Ende Oktober solange Vorrat reicht.

Diese Pflanze wird im 0,5L Topf kultiviert und ist beim Versand zwischen 5 bis 20 cm hoch.

*Quellenverzeichniss


Kunden-Tipp

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:


FL1 Kleine Bibernelle BIO-Heilkräuterpflanze

FL1 Kleine Bibernelle BIO-Heilkräuterpflanze

Alte Heilpflanze

Eine in Vergessenheit geratene Pflanze, die früher gute Wirkung bei Entzündung der Atemwege hat. Standortanzeiger für magere Böden.

3,30 EUR

( inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


FL1 Huflattich BIO-Heilkräuterpflanze

FL1 Huflattich BIO-Heilkräuterpflanze

Wertvoll bei Husten

Huflattich gilt als eine der besten Pflanzen gegen Husten. Tussilago kommt vom Lateinischen tussim ago, ich vertreibe den Husten. Schon Dioscurides und Plinius berichten darüber. Wegen der Pyrrolizidin-Alkaloide wird von der eigenen Sammlung und Ernte abgeraten. Vor allem die Blüten sind sehr belastet.

4,50 EUR

( inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


H1 Mauretanische Malve BIO-Kräuter

H1 Mauretanische Malve BIO-Kräuter

Dekorative Heilpflanze

Die Heilpflanze war als Tee bei Husten, Brochitis und Mundentzündungen gefragt. Es wurden Blätter und Blüten  verwendet. Für Tee wurden die Blüten täglich am späten Vormittag geerntet. Danach im Dunklen getrocknet. Erntedauer 4-6 Wochen. Nicht an Regentagen.  Hildegard von Bingen nannte sie Babela, daher auch ihre andere Bezeichnung Babbel oder Käsepappel*UB. Als Gemüse bei uns in Vergessenheit geraten wurden früher die jungen Blätter als Salat verwendet oder mit geschrotetem Getreide als Brei gekocht. 

3,30 EUR

( inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


 

H6 Quendel BIO-Kräuterpflanze

Eines der wertvollen Hildegard-Kräuter     

Bei Hildegard von Bingen wird Quendel für die innere Reinigung von Körper und Geist empfohlen. Einfach zu die Speisen mit Quendel würzen und der Mensch wird von innen heraus geheilt. Ähnlich wie Thymian wird Quendel oft bei Husten und Bronchitis genommen. Wurde früher als Zahnpasta Ersatz genommen da er frischen Atem verleiht.

3,20 EUR

( inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


H6 Schwarze Malve, Stockrose Nigra BIO Heilkräuterpflanze

H6 Schwarze Malve, Stockrose Nigra BIO Heilkräuterpflanze

Dekorative Heilpflanze

Die Malve oder Stockrose ist in vielen Bauerngärten ein Blickfang. Aus ihren Blüten wird ein Tee aufgebrüht, der früher gegen Husten und Bronchitis verwendet wurde. Heute wird die Stockrose nur noch als Schmuckdroge und als natürliche Lebensmittelfarbe verwendet. 

3,20 EUR

( inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


 

H4 Japanische Tee-Hortensie BIO-Kräuterpflanze

Süßer Tee zu Buddhas Geburtstag

Aus den Blättern und Blüten wird ein süßer Tee aufgebrüht, der in Japan traditionell an Buddahas Geburtstag getrunken wird.

7,50 EUR

( inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )



Parse Time: 0.210s