H11 Japanischer Ingwer Myoga 茗荷 BIO-Kräuterpflanze

7,50 EUR

inkl. 10.7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: lieferbar ab Wo 12-2018

Lagerbestand: Auf Lager 11 Stck.

Art.Nr.: ZIN 2221-01-DR00H11Blau

 drucken

Details

茗荷 Ingwerart, die einfach ist zum selbst kultivieren.

Wichtige Gewürzpflanze aus Japan. Verwendet werden die Rhizome für Gemüse und Reispfannen. Ein Tee aus den Rhizomen ist gut gegen Reisekrankheit. In der Kultur viel einfacher als echter Ingwer. Verträgt Temperaturen bis plus 2°C und kann in den milden Gegenden von Deutschland ausgepflanzt mit Winterschutz im Freien bleiben.

Volksnamen: Japanischer Ingwer.

English: Japanese ginger; Français: Gingembre du Japon.

Botanischer Name: Zingiber mioga (Th) Roscoe Zingiberaceae.

Heimat: Japan.

Biologie: Mehrjährig, leichter Frost, Winterhärtezone: Z8. In milden Gegenden von Deutschland mit Strohschutz winterhart, sonst Überwinterung als Kübelpflanze im frostfreien Gewächshaus.

Standort: Halbsonnig /-schattig. Frischer, kühler Boden. 

Blütezeit: Juli bis August. Blüten wachsen leicht über der Bodenoberfläche.

Blütenfarbe: Weiß.

Höhe: 80cm.

Pflanzenabstand: 6 Pflanzen/m², 40cm x 40cm. im Beet, im Hochbeet, in Gefäßen und Töpfen auf der Terrasse und auf dem Balkon.

Eigene Kultur: Leicht im Beet, im Hochbeet, in Gefäßen und Töpfen auf der Terrasse und auf dem Balkon.

Verwendung junge Blütenknospen, junge Rhizome:

Küche: In der japanischen Küche werden die jungen Rhizome und die Blüten zu Gemüse, Salaten und als Tee genutzt. Oft wir er zusammen mit Shiso kombiniert. Der Geschmack ist ähnlich wie der uns bekannte Ingwer aus den Tropen.

Volksheilkunde: In Japan wurde früher der Myoga zur besseren Verdauung und bei Unwohlsein verwendet, *www.lifeinjapan.de.

Hinweis: Diese Erläuterungen, Heilanwendungen und Rezepte dienen nur zu Ihrer Information und ersetzen nicht den Besuch beim Arzt und Heilpraktiker und Apotheker!  Auch die Einnahme von Heilkräutern kann schädliche Nebenwirkungen verursachen! Nehmen Sie niemals Heilpflanzen ohne Absprache mit Ihrem Arzt, Heilpraktiker und Apotheker ein und lassen Sie sich umfangreich beraten. Diese Biokräuterpflanze darf nur als Zierpflanze verwendet werden. Diese Biokräuter Pflanze ist in unserer Gärtnerei gewachsen, und stammt aus Eigenem, kontrolliertem, nachhaltigem Bio-Anbau ohne Gen-Technik in Naturlandqualität. Sie eignet sich hervorragend für den Anbau im eigenen Garten, auf dem Balkon und Terrasse, für Urban Gardening und Garteln in der Stadt, Gärtnern mit Kinder, sowie für Selbstversorger, Krautgärtner und City Gärtner.

Lieferzeit: Je nach Witterung ab Anfang April bis Ende Oktober solange Vorrat reicht.

Diese Bio Topf-Kräuter-Pflanze wird im 0,5L Topf kultiviert und ist zum Zeitpunkt des Versands entweder noch in der Winterruhe eingezogen oder hat eine Höhe von 2 bis 20 cm. 

*Quellenverzeichniss


Kunden-Tipp

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:


 

H4 Chinesischer Gewürzstrauch BIO-Kräuterpflanze

Herbstblühender Duftstrauch

Diese lilarosa blühende Duftpflanze liebt einen sonnig- bis halbsonnigen, warmen, Standort und blüht ab August. Dabei wird ein würziger Duft verströmt, der Bienen und Schmetterlinge anlockt. Blätter und Blüten sind eine gute Würze für Gemüse und Eintöpfe und geben einen wohlschmeckenden Tee. Treibt im Frühjahr aus dem Wurzelstock neu aus. 

4,80 EUR

( inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


H4 Erd-Ginseng BIO Gemüsepflanze

H4 Erd-Ginseng BIO Gemüsepflanze

Tropische Gemüsepflanze

Leicht zu kultivierende Gemüsepflanze, die ursprünglich aus Mittelamerika stammt, inzwischen aber in den tropischen Gebieten der Welt angebaut wird.

4,50 EUR

( inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


FL1 Gelber Enzian BIO Heilkräuter-Pflanze

FL1 Gelber Enzian BIO Heilkräuter-Pflanze

Für den Alpenschnaps

Der Gelbe Enzian ist eine stattliche, unter Naturschutz stehende einheimische Enzianart. Die ersten Blüten erscheinen nach 10 Jahren, die Pflanze selber kann bis zu 60 Jahre alt werden. Die Wurzeln enthalten eine Bitterdroge (Bitterwert über 10000), die vor allem die Verdauung anregt. Sie hat sehr wenig Gerbstoffe und ist deshalb sehr gut magenverträglich. In den Alpenländern wird aus der Wurzel der berühmte Enzianschnaps gebrannt, der jedoch keine Bitterstoffe enthält sondern ätherische Öle. (Siehe *Ursel Bühring, Moderne Heilpflanzenkunde)

6,80 EUR

( inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


FL1 Brennnessel BIO-Heilkräuterpflanze

FL1 Brennnessel BIO-Heilkräuterpflanze

Vielseitige Heil- und Nutzpflanze
 
Die Brennnessel ist ein wahrer Alleskönner. Als Tee bei Nieren und Blasenentzündungen, als Wildkräutersalat im Frühling, die Früchte als Müsliriegelersatz, die Brennnesseljauche als Dünger und die Fasern als angenehmer Stoff. 

3,50 EUR

( inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


FL1 Kleine Bibernelle BIO-Heilkräuterpflanze

FL1 Kleine Bibernelle BIO-Heilkräuterpflanze

Alte Heilpflanze

Eine in Vergessenheit geratene Pflanze, die früher gute Wirkung bei Entzündung der Atemwege hat. Standortanzeiger für magere Böden.

3,30 EUR

( inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


 

H1 Vogelmiere BIO-Wild-Kräuterpflanze

Wildkraut für beinahe das ganze Jahr

Die Vogelmiere, ein heimisches Wildkraut kann beinahe das ganze Jahr aus dem eigenen Garten geerntet werden. Es eignet sich gut für Frühjahrskuren, grüne Smoothies und gemischte Wildkräutersalate.

3,30 EUR

( inkl. 10.7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )



Parse Time: 0.160s